Kostenlose Servicenummer:
0800 6 262626
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Continentale Betriebskrankenkasse
Sengelmannstr. 120 | 22335 Hamburg

Alle Adressen

Fakten

  • Freiwillige Versicherung möglich z.B. als Beamter, nicht Erwerbstätiger, Kind
  • anzurechendes Mindesteinkommen 968,33 Euro

Kontakt

Wir beantworten Ihre Fragen und berechnen Ihren Beitrag:
Kostenfreie Servicenummer: 0800 6 262626

Status

Erstellt am: 30-11-2015
Aktualisiert: 02-01-2017
Autor: JMI

Freiwillig versicherte Personenkreise

Sie können sich bei uns auch freiwillig krankenversichern, wenn Sie zu einem dieser Personenkreise gehören:

  • Beamte
  • selbst versicherte Kinder
  • Menschen, die nicht erwerbstätig sind.

Voraussetzung für die freiwillige Versicherung ist, dass Sie auch bisher bei einer gesetzlichen Krankenversicherung versichert waren.

Ihr monatlicher Beitrag berechnet sich aus Ihren beitragspflichtigen Einnahmen. Wobei der Beitragssatz abhängig ist von den Einnahmearten:

Beamtenbezüge, Kapitaleinkünfte und Miete- bzw. Pachteinnahmen: 14 % ermäßigten Beitragssatz Einnahmen aus Renten, Pensionen oder Versorgungsbezüge: mit 14,6 %
Hinzu kommt bei beiden Beitragssätzen unser Zusatzbeitrag: 1,3 %

Sie zahlen nur Beiträge auf Ihre Einnahmen.
Mindestbemessungsgrenze: 991,67 Euro, (auch wenn Ihre Einnahmen niedriger sind).
Höchstgrenze: 4.350,00 Euro (Auf höhere Einnahmen monatlich, müssen Sie keinen Beitrag zahlen.)

Gesetzlicher Beitrag zur Pflegeversicherung
Wenn Sie Kinder erziehen oder erzogen haben: 2,35 %
Wenn Sie kinderlos sind und über 23 Jahre alt: 2,6 %

Ihre Einnahmen weisen Sie uns bitte durch Kopien geeigneter Belege wie Kontoauszüge, Einkommensteuerbescheide oder Rentenbescheide nach.

Anhand dieser Belege berechnen wir  Ihre monatlichen Beiträge. Bitte teilen Sie uns Veränderungen Ihrer Einnahmen sofort mit und weisen Sie diese nach.