Sie sind hier: 

Zuzahlungen und Belastungsgrenzen – informieren Sie sich!

 

Zuzahlungen/Eigenbeteiligungen

Versicherte bis zum 18. Lebensjahr sind generell von Zuzahlungen befreit. Auf Antrag befreit die Continentale BKK alle Versicherten, deren Zuzahlungen im Laufe des Jahres die Belastungsgrenze von 2 % - bei chronisch Kranken 1 % - übersteigen. Durch Freibeträge wird auf die Familie Rücksicht genommen.

 

Alle gesetzlichen Zuzahlungen

… werden für das Erreichen der Belastungsgrenze berücksichtigt.

Haben Sie alle Originalbelege (Quittungen) über Zuzahlungen gesammelt oder sich diese in einem Quittungsheft bestätigen lassen, reichen Sie die Unterlagen ein, sobald Ihre Zuzahlung über Ihrer Belastungsgrenze liegt.

Für eine schnelle Bearbeitung

… Ihrer Anträge sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Bitte füllen Sie den entsprechenden Antrag vollständig aus und fügen diesem Nachweise über Ihr Einkommen (z. B. Fotokopie der Rentenmitteilungen, der Betriebsrentenbescheide, der Jahrentgeltbescheinigung oder des Einkommensteuerbescheides usw.) zusammen mit den entsprechenden Originalbelegen über geleistete Zuzahlungen bei.

Bitte beachten Sie,

… dass im Rahmen dieser Regelung nur die gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlungen (z. B. für Arzneimittel, Krankenhausbehandlung usw.) berücksichtigt werden können. Eigenanteile (z. B. bei orthopädischen Schuhen, Hörgeräten, Zahnersatz), Aufzahlungen für Arzneimittel, Privatrezepte sowie Mehrkosten für aufwendigere Leistungen finden keine Berücksichtigung.

Einzelheiten können Sie dieser Tabelle entnehmen.

Eine Jahresvorauszahlung

… der gesetzlichen Eigenbeteiligungen erleichtert Ihnen die Arbeit. Bitte sprechen Sie uns dazu an.

Unsere Kundenberater beraten Sie gern ausführlich. Einfach anrufen!

Noch Fragen?

Ihre  Ansprechpartner stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Team Kundenservice Leistungen

0231 557130-2608
0231 557130-2089

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Team Kundenservice Leistungen

0231 557130-2608
0231 557130-2089

Jennifer Desel

Buchstabe: A - BEN

0561 94874-5143
0561 94874-45143

Viktor Dinner

Buchstabe: BEO - CAR

0561 94874-5141
0561 94874-45141

Isabell Wicke

Buchstabe: CAS - EIS

0561 94874-5144
0561 94874-45144

Frank Schu

Buchstabe: EIT - GER

0561 94874-5142
0561 94874-45142

Marcel Kusterer

Buchstabe: GES - HAR

0561 94874-5149
0561 94874-45149

Katrin Loch

Buchstabe: HAS - HIM

0561 94874-5146
0561 94874-45146

Markus Klose

Buchstabe: HIN - JUM | Teamleiter Kassel

0561 94874-5140
0561 94874-45140

Martha Zymla

Buchstabe: JUN - KNN

0231 557130-2083
0231 557130-42083

Christina Oelke

Buchstabe: KNO - LAU

0231 557130-2028
0231 557130-42028

Andrea Philipp

Buchstabe: LAV - MEQ

0231 557130-2031
0231 557130-42031

Anja Mertens

Buchstabe: MER - OM

0231 557130-2040
0231 557130-402040

Fiona Francke

Buchstabe: ON - REIM

0231 557130-2096
0231 557130-42096

Silke Wagner

Buchstabe: REIN - SCHIK

0231 557130-2051
0231 557130-42051

Jörg-Andre Mütze

Buchstabe: SCHIL - SIEH

0231 557130-2057
0231 557130-42057

Louisa Kos

Buchstabe: SIEI - TOK

0231 557130-2049
0231 557130-42049

Dorothee Arendsee

Buchstabe: TOL - WAS

0231 557130-2094
0231 557130-42094

Sarah Blüggel

Buchstabe: WAT - WOL

0231 557130-2021
0231 557130-42021

Isabela Gehrmann

Buchstabe: WOM - Z | Teamleiterin Dortmund

0231 557130-2019
0231 557130-42019

Andreas Bensch

Abteilungsleiter

0561 94874-5100
0561 94874-45100

Das könnte Sie auch interessieren

Continentale BKK

Einfach mehr für alle

Kostenlose Servicenummer

Montag - Donnerstag: 8 - 18 Uhr 

Freitag: 8 - 16 Uhr 

 

Telefon:

0800 6 262626 (kostenlos)

Telefax:

040 526777-1125

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 16 Uhr oder nach Vereinbarung

Postanschrift & Kontakt

Continentale Betriebskrankenkasse

Zentraler Posteingang

30645 Hannover

 

Kontakt