Online-Psychotherapie

Für Kinder und Jugendliche

Um lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie zu vermeiden, haben wir eine videobasiertes Online-Therapie für Kinder und Jugendliche im Angebot.

Steigende Zahlen durch Corona

Die Fallzahlen psychischer Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen sind während der Corona-Pandemie deutlich gestiegen. Psychische Auffälligkeiten haben sich verdoppelt und sind von ca. 17 Prozent auf 30 Prozent gestiegen. 

Kinder und Jugendliche leiden seit der Pandemie zunehmend unter Angststörungen und depressiven Symptomen. Viele Kinder haben Trennungsängste und viele Jugendliche Zukunftsängste entwickelt. Auch die Anzahl von psychosomatischen Beschwerden wie Bauch- und Kopfschmerzen oder Schlafprobleme hat sich seit Beginn der Pandemie verdoppelt. 

 

Schnelles Therapieangebot

Um lange Wartezeiten zu vermeiden und damit einer Chronifizierung der psychischen Erkrankungen vorzubeugen, ist es wichtig, den Kindern und Jugendlichen im Bedarfsfall schnell ein Therapieangebot zu machen. 
Das ermöglicht der bundesweite Vertrag zur videobasierten Online-Psychotherapie für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre sowie deren Eltern. Diesen bieten wir gemeinsam mit medicalnetworks an.

Je früher eine Behandlung beginnt, desto geringer ist das Risiko einer Chronifizierung, so dass lange ambulante Behandlungen sowie stationäre Aufenthalte vermieden werden können. 

Ihre Vorteile:

Schneller Therapiezugang: Nach Anmeldung beträgt die Wartezeit für ein Erstgespräch maximal 14 Tage. Wird Behandlungsbedarf festgestellt, findet der erste Termin innerhalb von weiteren 14 Tagen statt.
Kurze Wege: Videobasierte Online-Therapie erspart Fahrzeiten und -kosten und ist stressfreier.
Einbindung von Eltern oder Bezugspersonen: Dies ist um so wichtiger, je jünger das Kind ist.
Hilfreiche Tools: Digitale Tagebücher oder Chats mit dem Therapeuten führen zu einem interaktiven und effektiven Austausch.

So einfach geht es:

Wenn bei Ihrem Kind eine psychische oder psychosomatische Erkrankung vorliegt, melden Sie sich einfach online an und vereinbaren direkt einen Termin.
Jugendliche ab 15 Jahren können sich sogar selbst anmelden.

Die Behandlungskosten werden per Versichertenkarte direkt mit uns abgerechnet.

Es wird ein Notebook oder Computer mit stabiler  Internetverbindung und mindestens 5 MB Up-/Downloadgeschwindigkeit benötigt.

Hier geht es zur Online-Anmeldung.
 

Noch Fragen?
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.
040 526777-1138
040 526777-41138

Das könnte Sie auch interessieren

Familie am Strand
Leistungen von A-Z
Pflegeperson
BKK Pflegekasse
Mitarbeiter im Gespräch
Ratgeber & Service