Osteopathie

Selbstheilungskräfte nutzen

Osteopathie ist die manuelle Diagnostik und Therapie am Bewegungssystem, den inneren Organen und am Nervensystem. Als ganzheitliche Heilmethode verzichtet sie auf Apparate, Spritzen und Medikamente.

Wir übernehmen die Kosten für maximal vier Sitzungen je Kalenderjahr und Versicherten. Erstattet werden 100 Prozent des Rechnungsbetrages, jedoch nicht mehr als 40,00 € pro Sitzung. Bitte holen Sie sich vor Behandlungsbeginn eine  Verordnung von Ihrem Arzt.

Versicherte der Continentale BKK haben Anspruch auf osteopathische Leistungen,

die von einem Arzt verordnet wurden,
um eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten und
die Behandlungsmethode nicht durch den Gemeinsamen Bundesausschuss ausgeschlossen wurde.

Voraussetzung ist, dass die Behandlung qualitätsgesichert von einem Leistungserbringer durchgeführt wird, der Mitglied eines Berufsverbandes der Osteopathen ist oder eine osteopathische Ausbildung absolviert hat, die zum Beitritt in einen Verband der Osteopathen berechtigt. Wir benötigen für eine Kostenerstattung die Verordnung. Bitte reichen Sie diese sowie die Originalrechnung und einen Zahlungsnachweis (Quittung) zur Erstattung ein. Bitte vergessen Sie Ihre Bankverbindung nicht (IBAN).

Die Osteopathie ist Teil unseres Gesundheitskontos.

Noch Fragen?
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.
0800 6 262626
040 526777-1125

Das könnte Sie auch interessieren

Familie am Strand
Leistungen von A-Z
Pflegeperson
BKK Pflegekasse
Mitarbeiter im Gespräch
Ratgeber & Service