Krankenhausbehandlung

Professionelle Pflege rund um die Uhr

Manchmal reicht es nicht, einige Tage zu Hause das Bett zu hüten … Sie müssen ins Krankenhaus. Das kann unterschiedliche Gründe haben wie z. B. eine Geburt, eine Operation oder ein Unfall.

Stationäre Krankenhausbehandlung

Wenn eine stationäre Krankenhausbehandlung medizinisch notwendig ist, übernehmen wir in einem Vertragskrankenhaus – mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Zuzahlungen – die Kosten für

ärztliche Behandlung
operative Leistungen
Medikamente
Unterkunft und Verpflegung

Die gesetzlichen Zuzahlungen betragen 10 € pro Kalendertag und sind auf höchstens 28 Tage je Kalenderjahr begrenzt. Versicherte unter 18 Jahren sind davon sogar völlig befreit.

Übrigens: Bei niedrigem Einkommen ist eine Befreiung von den Zuzahlungen möglich.

Wenn Sie ein ganz bestimmtes Krankenhaus suchen,

.. dann besuchen Sie doch unseren Klinikfinder im Internet. Dort erfahren Sie:

welche Klinik auf besondere Erkrankungen spezialisiert ist
welche Operationen wie häufig in einem bestimmten Krankenhaus stattfinden
mit welchen medizinischen Apparaten oder Therapeuten ein Krankenhaus ausgestattet ist
wie der Qualitätsbericht der jeweiligen Klinik aussieht

Eltern begleiten Ihr Kind

Wenn Ihr Kind ins Krankenhaus muss, sollte es dort nicht alleine bleiben. Deshalb übernehmen wir die Kosten für ein mitaufgenommenes Elternteil – sofern die Mitaufnahme medizinisch notwendig ist.    

Bei Fragen stehen Ihnen unsere persönlichen Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Noch Fragen?
Ihre Ansprechpartner stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.
0800 6 262626
040 526777-1125

Das könnte Sie auch interessieren

Familie am Strand
Leistungen von A-Z
Pflegeperson
BKK Pflegekasse
Mitarbeiter im Gespräch
Ratgeber & Service