Sie sind hier: 

Häusliche Krankenpflege - Wir helfen!

Sie werden zu Hause medizinisch versorgt und benötigen zusätzlich Pflege? Die Continentale BKK unterstützt Sie mit häuslicher Krankenpflege.

 

Sofern durch die häusliche Krankenpflege z. B. ein Krankenhausaufenthalt vermieden werden kann, übernehmen wir für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen die Kosten je Krankheitsfall, in Ausnahmefällen auch länger.

 

In welchen Fällen und in welchem Umfang kommt die häusliche Krankenpflege infrage?

Diese Form der Unterstützung ist für Menschen gedacht, die aufgrund einer Erkrankung medizinisch versorgt und gepflegt werden müssen. Es gibt verschiedene Formen der häuslichen Krankenpflege: die Behandlungspflege, die Grundpflege und die hauswirtschaftliche Versorgung.

  • Mit Behandlungspflege sind medizinische Hilfeleistungen gemeint. In diese Kategorie der Pflege fallen beispielsweise Tätigkeiten wie das Wechseln von Verbänden oder das Versorgen von Wunden.
  • Unter Grundpflege ist die Hilfe bei der Körperpflege oder beim Essen zu verstehen.
  • Zur hauswirtschaftlichen Versorgung zählt die Zubereitung von Essen, einkaufen oder die Reinigung der Wohnung.

Außerdem erhalten Sie zeitlich unbegrenzt Behandlungspflege, wenn dies zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung erforderlich ist (Behandlungssicherungspflege).

 

Kosten

Für die häusliche Krankenpflege beträgt die gesetzliche Zuzahlung 10 € je Verordnung und zehn Prozent der Kosten für maximal 28 Tage pro Kalenderjahr.

 

Reichen diese Leistungen nicht aus,…

besteht ein Anspruch auf Kurzzeitpflege, wenn keine Pflegebedürftigkeit nach dem SGB XI festgestellt wurde. Dieser ist auf acht Wochen je Kalenderjahr begrenzt und an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Details erfahren Sie hier.

 

Vor der Inanspruchnahme sollten Sie sich ausführlich von uns beraten lassen.

 

 

Zurück zur Übersicht A-Z

Noch Fragen?

Ihre  Ansprechpartner stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Ihre persönlichen Ansprechpartner

Sabrina Bauckolt

Buchstabe:

02391 60325-3035
02391 60325-43035

Jeannette Loebert

Abteilungsleiterin Krankenhäuser / Pflege

02391 60325-3030
02391 60325-43030

Antje Hendel

Buchstabe: AA-BON Teamleiterin

02391 60325-3032
02391 60325-43032

Jasmin Winzer

Buchstabe: BOO-EN

02391 60325-3010
02391 60325-43010

Stefanie Henze

Buchstabe: EO-HJ

02391 60325-3042
02391 60325-43042

Ilona Pusch

Buchstabe: HK-LE

02391 60325-3033
02391 60325-43033

Fiona Steffen

Buchstabe: LF-NA

02391 60325-3034
02391 60325-43034

Katharina Steffen

Buchstabe: NB-RH

02391 60325-3035
02391 60325-43035

Marion Habbel-Korsten

Buchstabe: NB-RH

02391 60325-3031
02391 60325-43031

Valeri Leno

Buchstabe: RI-SQ

0561 94874-5219
0561 94874-45219

Markus Riemer

Buchstabe: SR-ZZ

0561 94874-5218
0561 94874-45218

Das könnte Sie auch interessieren

Continentale BKK

Einfach mehr für alle

Kostenlose Servicenummer

Montag - Donnerstag: 8 - 18 Uhr 

Freitag: 8 - 16 Uhr 

 

Telefon:

0800 6 262626 (kostenlos)

Telefax:

040 526777-1125

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag: 8 - 17 Uhr
Freitag: 8 - 16 Uhr oder nach Vereinbarung

Anfahrt & Kontakt

Continentale Betriebskrankenkasse

Sengelmannstr. 120

22335 Hamburg

 

Kontakt