Kostenlose Servicenummer:
0800 6 262626
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Continentale Betriebskrankenkasse
Sengelmannstr. 120 | 22335 Hamburg

Alle Adressen

Fakten

Sie haben ein Recht auf eine ärztliche Zweitmeinung, gerade auch vor geplanten Operationen.

Ansprechpartner

Bei Fragen zur ärztlichen Zweitmeinung unterstützten wir Sie gerne.

Tel. 040 526777-1138

Status

Erstellt: 19-05-21
Aktualisiert: 19-05-21
Autor: JGR

Sie haben im Rahmen der freien Arztwahl immer die Möglichkeit, einen weiteren Facharzt aufzusuchen, um eine zweite Meinung zu einer vorgeschlagenen Behandlung, Untersuchung oder Operation zu erfragen.

Diese  weitere Empfehlung kann hilfreich sein, die Vor- und Nachteile der Behandlungsmöglichkeiten noch einmal abzuwägen, um eine informierte Entscheidung zu treffen.

Möchten Sie eine Zweitmeinung einholen, können Sie sich die bisherigen Untersuchungsbefunde und medizinischen Unterlagen vom Arzt aushändigen lassen.

So können Sie Doppeluntersuchungen und weitere Kosten vermeiden. Sie haben ein Recht auf Kopien der Patientenakte und Befunde. Allerdings können für Kopien geringfügige Kosten anfallen, die Sie selbst tragen müssen. Sollten Sie derzeit an der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) teilnehmen, ist es notwendig, Ihren gewählten Hausarzt vor einer weiteren Arztkonsultation anzusprechen.

Unser Service für Sie:

Ist bei Ihnen demnächst eine Operation geplant und Sie sind sich unsicher, ob dieses die richtige Therapie für Sie ist? Wir beraten Sie gern und unterstützen Sie bei der Einholung einer Zweitmeinung. Rufen Sie an unter: 040 526777-1138.