Kostenlose Servicenummer:
0800 6 262626
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Continentale Betriebskrankenkasse
Sengelmannstr. 120 | 22335 Hamburg

Alle Adressen

Präventionskurse

Status

Erstellt am: 03-09-2014
Aktualisiert: 26-01-2016
Autor: JSC

250 Euro Zuschuss für Präventionskurse

Wir belohnen Ihre Eigeninitiative. Wer einen Kurs zur gesundheitlichen Vorsorge absolviert, dem erstatten wir die Kursgebühr bis zu 250 Euro pro Jahr. Kurse für Kinder unter 6 Jahren dürfen wir leider nicht bezuschussen.

Folgende Kursinhalte fördern wir:

  • Gesunde Ernährung, Gewichtsreduktion
  • Autogenes Training, Yoga, Entspannung, Stressreduktion
  • Herz-Kreislauf-Training, Nordic Walking, Pilates
  • Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik
  • Nikotinentwöhnung

Dies waren nur einige Beispiele. Wenn Sie gerne einen anderen Kurs besuchen möchten, beraten wir Sie gerne.

Voraussetzungen für die Kostenübernahme

  • Trainer und Kursleiter müssen eine qualifizierte Ausbildung haben. Zudem haben wir in unserer bundesweiten Datenbank qualifizierte Anbieter gelistet.
  • Die Kurse müssen zeitlich begrenzt sein (meist ca. 8-12 Wochen)
  • Für den Zuschuss ist eine regelmäßige Teilnahme notwendig. Dies ist der Fall, wenn Sie an mindestens 80 Prozent des Kurses teilgenommen haben.
  • Die reine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio darf nicht als Prävention gefördert werden.

Wie bekommen Sie Ihren Zuschuss?
Am Ende des Kurses erhalten Sie vom Kursanbieter eine Teilnahmebescheinigung mit allen notwendigen Angaben. Bitte reichen Sie diese bei uns ein. Wir erstatten Ihnen dann die Kosten bis zu 250 Euro pro Jahr.

Hinweis
Neben Präventionskursen fördern wir auch Gesundheitsreisen.

Diese Präventionskombinationen gibt es:

  • zwei mehrwöchige Präventionskurse oder
  • eine Gesundheitsreise mit 2 Präventionseinheiten (4-7 Tage) oder
  • eine Gesundheitsreise mit 1 Präventionseinheit (4 Tage) und 1 Präventionskurs