Kostenlose Servicenummer:
0800 6 262626
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Continentale Betriebskrankenkasse
Sengelmannstr. 120 | 22335 Hamburg

Alle Adressen

Echotherapie | Fibroadenom

Fakten

Die Echotherapie entfernt Brustknoten ohne chirurgischem Eingriff.
Die Behandlung wird innerhalb eines Tages durchgeführt.
Wir sind die erste Kasse, die Kosten erstattet.

Partner

Theraclion SA
102, rue Etienne Dolet
92240 Malakoff – France
Tel.: + 33 (0)1 55 48 90 70
contact(at)theraclion.com
www.theraclion.de

DRK Krankenhaus Sömmerda
Bahnhofstr. 36
99610 Sömmerda
Tel.: 03634 521532

Klinikum Coburg GmbH
Ketschendorfer Str. 33
96450 Coburg
Tel.: 09561 22-6329

Marienhospital Bottrop gGmbH
Chefarzt Dr. med. H.-C. Kolberg
Josef-Albers-Str. 70
46236 Bottrop

Chefarztsekretariat:
Claudia Madej
Tel.:  0204 1106-16 01
Homepage

Helios Klinik Schkeuditz
Frauenheilkunde & Geburtshilfe
Chefärztin Dr. med. Kerstin Winkler
Leipziger Straße 45
04435 Schkeuditz

Tel.: 034204 80-84 02
Homepage

GVN Gesundheitsverbund Nord
Alsterdorfer Straße 279
22297 Hamburg

Tel.: 040 5004-8923
info(at)gvnweb.de
www.gvn.de

Ansprechpartner

Ellen Böhme 040 526777-1121

Status

Erstellt am: 16-06-2015
Aktualisiert am: 24-07-2017
Autor: Continentale BKK

Echotherapie bei Brustknoten

Es gibt eine schonende Alternative zur Operation von Fibroadenomen:
Die nicht-invasive Echotherapie.

Kein Schnittkeine Narbenkeine Strahlenbelastung.
Die Behandlung erfolgt nur mit hochfokussierten Ultraschallwellen.

Die Vorteile der EchoTherapie:

  • Schonende, ambulante Therapie ohne Operation
  • Wachnarkose oder lokale Betäubung
  • Kurze Behandlungsdauer und schnelle Erholung
  • Keine ionisierende Strahlung
  • Nahezu keine Schmerzen während und nach der Therapie
Diagnose: Fibroadenom – was bedeutet das für Sie?

Ein Knoten in der Brust ist für jede Frau etwas Beunruhigendes. Unter der Dusche oder beim Eincremen tastet sie plötzlich eine Verdickung, die vorher nicht da war. Der erste Gedanke: Ein Tumor! Und das stimmt auch:

Das griechische Wort Tumor heißt einfach Schwellung. Die gute Nachricht: Der überwiegende Teil der Tumoren in der Brust ist gutartig und die größte Gruppe bilden die Fibroadenome. Auch wenn Fibroadenome in der Regel harmlos sind,
können sie je nach Lage und Größe bei den betroffenen Frauen Schmerzen und Beschwerden verursachen. Manche Frauen haben auch einfach nur ein ungutes Gefühl oder sogar Ängste und wünschen sich deshalb eine schnelle und einfache Behandlung. Fibroadenome, die bis zu 15 cm groß werden können, kommen bereits bei sehr jungen Frauen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren vor und können gerade bei diesen Probleme verursachen, weil sie durch Hormone zum schnellen Wachsen angeregt werden. Bei größeren Knoten kann die Behandlung außerdem aus kosmetischen Gründen sinnvoll sein, um unschöne Verformungen
der Brust zu korrigieren.

Etwa 10 Prozent aller Frauen haben Fibroadenome. Mit der EchoTherapie können sie schonend behandelt werden.

Echotherapie: Kein Schnitt – keine Narben – keine Strahlenbelastung.

Die EchoTherapie ist eine neue, schonende Methode, die unter anderem für die Behandlung von Fibroadenomen angewandt wird. Sie arbeitet mit unschädlichen, energiereichen Ultraschallwellen. Ein Verfahren, das Sie sicherlich schon aus der Diagnostik, zum Beispiel der Schwangerschaftsvorsorge, kennen.
Ohne chirurgischen Eingriff und somit ohne Narbenbildung wird der Knoten in der Brust sozusagen „eingeschmolzen“ und im Verlauf von wenigen Wochen wird das Gewebe vom Körper abgebaut.
Die Behandlung erfolgt in der Regel ambulant unter Wachnarkose oder sogar nur mit lokaler Betäubung, so dass Sie sich schnell erholen und bereits nach wenigen Stunden das EchoTherapie Center wieder verlassen können.

Wie funktioniert die EchoTherapie?

Bei der Behandlung des Fibroadenoms erzeugt das EchoPulse System von Theraclion hochintensive gebündelte Ultraschallwellen (HIFU), die exakt nur im Bereich der erkrankten Zellen eine Temperatur von etwa 85 Grad Celsius bewirken. Dieser Effekt ist mit Sonnenstrahlen vergleichbar, die durch ein Vergrößerungsglas auf einen Punkt konzentriert werden. Keine Angst, ein effizientes Kühlsystem verhindert die Überhitzung der Haut. Das gesunde Brustgewebe wird nicht beeinträchtigt, es entstehen keine Narben.

Der fokussierte Ultraschallstrahl (HIFU) erzeugt im Brennpunkt des Fibroadenoms
eine Temperatur von etwa 85 Grad Celsius.

Überwachung mit Ultraschall

Durch die gleichzeitige Überwachung mit diagnostischem Ultraschall können Sie während der gesamten Behandlungsdauer auf ein Höchstmaß an Sicherheit und Zuverlässigkeit vertrauen. Nach der erfolgreichen Echotherapie, die zwischen 20 Minuten und 1,5 Stunden dauern kann, einer kurzen Ruhephase und der abschließenden ärztlichen Visite, können Sie das Echotherapie Center wieder verlassen.

Wer führt die Echotherapie durch?

Die Behandlung erfolgt in spezialisierten Echotherapie Centern, die häufig an ein zertifiziertes Brustzentrum oder die gynäkologische Abteilung einer Klinik angeschlossen sind. Bei der Anwendung der Echotherapie sind Sie in der Hand von erfahrenen Ärzten, die über langjährige Fachkompetenz in der Brustgesundheit verfügen. Sie konnten schon vielen Frauen mit gutartigen Knoten in der Brust eine Operation ersparen.

Vertrauen Sie in den Erfolg der Echotherapie!

Führende EchoTherapie Center in Deutschland und in Frankreich, sowie ein bulgarisches Center in Sofia praktizieren erfolgreich die Echotherapie.
Zahlreiche klinische Studien belegen den hohen therapeutischen Nutzen und Dank der CE-Zertifizierung können Sie sicher sein, dass unser Echopulse System den höchsten technischen Anforderungen und gesundheitlichen Standards entspricht.

Kostenübernahme - Voraussetzungen

Wir übernehmen unter folgenden Voraussetzungen die vollständigen Behandlungskosten für unsere Versicherten:

  • Die Indikation für die Echotherapie wird von einem Arzt durch die entsprechende Vordiagnostik bestätigt.
  • Größe des Fibroadenoms liegt zwischen 1 cm und 7 cm.
  • Die Behandlung muss in einer Sitzung möglich sein.