Kostenlose Servicenummer:
0800 6 262626
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Uhr

Continentale Betriebskrankenkasse
Sengelmannstr. 120 | 22335 Hamburg

Alle Adressen

Ansprechpartner

Fragen zu Beiträgen
Tel: 0345 27997-208
Fax: 0345 27997-9208
i.schwager-elis(at)continentale-bkk.de

Fragen zu Meldungen und Versicherungen
Tel: 0231 557130-601
Fax: 0231 557130-65                 
kundenservice(at)continentale-bkk.de

Fragen zu Entgeltfortzahlung und Krankengeld
Tel: 0231 557130-605
Fax: 0231 557130-12                 
kundenservice(at)continentale-bkk.de

Meldungen

Kassendaten

Betriebsnummer                        
338 653 67

Bankverbindung                 
Commerzbank AG Hamburg

IBAN   
DE82 2004 0000 0621 092600

BIC
COBADEHHXXX

Status

Erstellt am: 10-06-2015
Aktualisiert am: 03-01-2017
Autor: Continentale BKK

Sozialversicherung bei Midijobbern

Mit dem Midijob verfolgt die Politik primär zwei Ziele: mehr Beschäftigungen im versicherungspflichtigen Bereich und Senken der Arbeitslosenzahlen. Beschäftigte in der Gleitzone beziehen daher ein Gehalt, von dem sie einen reduzierten Sozialversicherungsbeitrag leisten müssen. Dabei steigt der Arbeitnehmeranteil prozentual um einen jährlich gesetzlich festgelegten Faktor mit zunehmendem Gehalt, während der Arbeitgeberanteil konstant bleibt.

Die Meldung und Zahlung der Gesamtsozialversicherungsbeiträge müssen Sie als Arbeitgeber an die zuständige Krankenkasse vornehmen.

Beitragsberechnung

Mit unserem Gleitzonenrechner prüfen Sie, ob sich das Beschäftigungsverhältnis in der Gleitzone befindet. Er berechnet Ihnen alle Sozialversicherungsbeiträge. Zum Gleitzonenrechner siehe Infobox rechts.